Stammtisch für junge Leute

Ins Leben gerufen wurde dieser Stammtisch von Armin Hellinger für junge Menschen mit erworbener Schädel-Hirn-Verletzung und deren Angehörige.

Jeden zweiten Samstag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr treffen sich Interessierte im Café zweitesLEBEN.

Kontakt: Armin Hellinger

Tel. 0941/20 05 86 29
Mail: arminjunior(at)gmx.de

 

Armin schreibt:

Liebe Freunde/-innen,

Ich heiße Armin Hellinger, bin 35 Jahre alt, wohne in Regensburg und hatte 2007 einen schweren Unfall. Ich bin seitdem schwerbehindert und sitze im Rollstuhl.

Ich würde gerne einen Stammtisch gründen, der sich 1x im Monat trifft und wir uns austauschen können.

Ich kenne ja schon den einen oder anderen durch meinen Aufenthalt im BKH Regensburg. Ich habe auch schon mit Maria Dotzler gesprochen und sie meinte, wir können uns gerne im Cafe Zweites Leben treffen und unterhalten.

Es gibt so viele Dinge, wie z.B. Therapien, Rehas, aber auch im Alltag wie Wohnen, Arbeiten, die sich seither grundlegend geändert haben und in denen wir uns durch unsere Erfahrungen und Erlebnisse beraten und gegenseitig helfen können.

Ich habe auch eine Homepage http://arminjunior.de gemacht und alles, das ich weiß und erfahren habe, dort veröffentlicht, um auch anderen Betroffenen eine Plattform zu bieten, auf der man sich austauschen und informieren kann, aber was ich erst später erkannte war, dass das häufige Erzählen meines Schicksals auch mir enorm half, mein Los leichter hinzunehmen und zu akzeptieren.

Ich freue mich schon, Euch zu treffen und kennenzulernen!

Euer Armin
Dokumente:

Zeitungsartikel im Blizz vom 28.04.2013