Café zweitesLEBEN

- auf neuen Wegen

Der Verein zweitesLEBEN e.V. hat im Jahr 2003 das Café in der Klinik für Neurologische Rehabilitation von der medbo gepachtet. Mittlerweile blicken wir auf 13 Jahre Erfahrung zurück. Es ist eine besondere Herausforderung für einen Verein, diesen Wirtschaftsbetrieb zu führen.

Warum haben wir dieses Café gepachtet?

  • Musik und Kunst ist Nahrung für die Seele und gesundes und gutes Essen ist Nahrung für unseren wertvollen Körper.
  • Wir sind sehr interessiert an Ihrem WOHLERGEHEN, GESUND-BLEIBEN und GESUND-WERDEN.
    Es ist uns ein Anliegen - gerade weil sie in dieser Klinik wegen einer Erkrankung sein müssen -, den betroffenen Menschen und deren Angehörigen vor Ort eine Möglichkeit zu bieten, wieder ganz normal ein Lokal zu besuchen und gutes Essen und Trinken genießen zu können.

Was tun wir:

  • Die besondere Atmosphäre des Café zweitesLEBEN soll dazu dienen, dass sich die Menschen wohlfühlen, angenommen fühlen und uns gerne besuchen.
  • Wir gestalten das Café ansprechend, z.B. eine besondere, den Jahreszeiten angepasste Dekoration mit frischen Blumen.
  • Eine ruhige Atmosphäre lädt zum Entspannen ein (keine Dauerberieselung Musik).
  • Um auf Ihre ganz persönlichen Wünsche eingehen zu können, haben wir einen Bestellservice für Sie eingerichtet.
  • Die Preise versuchen wir niedrig zu halten (Wasser 0,5l für 1,50 €).
  • Es bedient Sie ein sehr freundliches Team.

Frisch aus der Region, frisch auf den Tisch - nur Gutes für Sie

Wir bieten gesunde, frische Ware aus der Region an und sind froh, dass wir hierfür namhafte und sehr gute Lieferanten gewinnen konnten.

Wenn es möglich ist- ein betroffener Mensch weiß, wie lange das dauert, essen und trinken wieder zu erlernen,  dann sollen unsere Gäste hochwertige Lebensmittel genießen können. Wir achten darauf, dass die Lebensmittel weitestgehend frei von Schadstoffen und Konservierungsmittel sind (soweit es in unseren Händen liegt). 

Wie gut schmecken ein frischer Kuchen und eine frische Semmel. Wir verzichten auf Tiefkühlware, auch Samstag und Sonntag frische Lieferung. Wenn es für uns möglich ist, wählen wir BIO-Ware.
BIO-Menü und Teilnahme an den Bayerischen ÖKO-Tagen
Link zur Homepage: www.oekoerlebnistage.de//


Unsere Lieferanten:


Alle unsere Lieferanten unterstützen uns auch durch Spenden und Aufstellen der Spendenteller.

Wir bieten die Möglichkeit, dass im Café Ihre persönliche Feier (Geburtstag, Taufe) organisiert wird.

Auch für Mitarbeiter oder andere Kliniken hier am Standort der medbo stellen wir die Räumlichkeit mit Bewirtung zur Verfügung und übernehmen auch das Catering.

Wichtige Intention langfristig und für die Zukunft:


Wir möchten:

  • Teilhabe und Teilnahme am Arbeitsleben ermöglichen,
  • einen Beitrag zur Chancengleichheit und Inklusion leisten - für Menschen mit einem Handicap, die eine erworbene Hirnschädigung erlitten haben (MeH), dass sie bei uns auch arbeiten können,
  • das, was an Gewinn erwirtschaftet wird, in unser neues Projekt fließen lassen: Wohnen im zweitenLeben.

 

Wünsche und Anregungen nehmen wir gerne entgegen.
Teilen Sie es uns mit per email: info(at)zweitesleben.de


Unser Café ist für Sie geöffnet:

Montag bis Freitag:                                              7.00 – 17.30 Uhr
Samstag, Sonntag und an den Feiertagen:     10.30 – 17.00 Uhr

Vom Vorstand des Vereins ist Maria Dotzler als Beauftragte für das Café zweitesLEBEN zuständig.

Für Reservierungen, Anfragen erreichen Sie das Café unter 0941/941-4280
oder unsere Geschäftsstelle Frau Irrgang: 0941/941-3880.

 

 

Cafe Bilder