Teilhabe am Arbeitsleben

Werkstatt "LebensKunst"

2008 starteten wir mit der Produktreihe „LebensKunst“.

In der Werkstatt im „HAUS zweitesLEBEN“ werden von den Betroffenen, die die Einrichtung besuchen, hochwertige Einzelprodukte von Hand zum Verkauf angefertigt.

Das Projekt ermöglicht Teilhabe am Arbeitsleben und hilft so wesentlich mit, dass das „zweite“ Leben gelingt.

 

 

Café zweitesLEBEN

Das im Jahr 2003 vom Verein gepachtete Café hat sich zu einem von Kranken, Angehörigen, Besuchern, Ärzten und Therapeuten sehr geschätzten Treffpunkt für Begegnungen aller Art entwickelt.

Zudem entstanden attraktive Arbeitsplätze und Einsatzmöglichkeiten für soziale und berufliche Rehabilitanten.