Kauf der "LebensKunst"

In der Werkstatt "LebensKunst" werden von Betroffenen hochwertige Produkte für den Verkauf gefertigt.

Das ermöglicht Teilhabe am Arbeitsleben und hilft so wesentlich mit, dass das „zweite“ Leben gelingt.

Holz, Ton, Korb und Papier sind die Werkstoffe.
Etabliert hat sich unsere Holzkiste, die je nach Jahreszeit gestaltet wird und in der Weihnachtszeit als „die gute Kiste“ auf dem Markt erscheint.
Türkränze und Glückwunsch-Karten gehören ebenfalls zum festen Sortiment. Karten fertigen wir auch individuell für bestimmte Anlässe.

Der Erlös kommt wieder der Förderung der betroffenen Menschen in vollem Umfang zu Gute.
"LebensKunst" gibt es im Café zweitesLEBEN und bei Rehorik im DEZ.

 

"Die gute Kiste" - der besondere Kaffee „Vita Seconda“ und die Spendenidee 

Die "guten Kisten" aus unserer LebensKunst Werkstätte. Für allerlei Inhalte ist die hübsche Holzbox geeignet, bei Rehorik im DEZ kann man auch Feinkost in die gute Kiste als Präsent verpacken lassen. Der Erlös der guten Kiste kommt LebensKunst zu Gute.

Mittlerweile gibt es bereits Stammkunden der Firma Rehorik, die diese liebevoll gefertigten Geschenkkisten sammeln. Die Firma Rehorik unterstützt diese Aktion in besonderer Weise, da sie den Kontakt zum Nachsorgezentrum hält, die jeweiligen Bestellungen weiterleitet und sich um den Rücklauf kümmert.

Foto: Maria Dotzler, Vorsitzende Verein zweites LEBEN, Joachim Rehorik, Britta Siebert, Britta Riege- Ergotherapeutin im NNZ