Zweck des Vereins

Der Verein zweitesLEBEN e.V. ist ein Verein für Menschen mit Schlaganfall und Schädel-Hirn-Verletzungen (MeH) und deren Angehörige.

Zweck des Vereins ist die Förderung und Unterstützung der Menschen mit einer erworbenen Hirnschädigung (MeH) und deren Angehörigen. Die Hilfe umfasst das gesundheitliche, berufliche, psycho-soziale und wirtschaftliche Wohl dieser Betroffenen.

Der Verein hilft bei der Wiedereingliederung, wenn andere Möglichkeiten der Hilfe nicht gegeben sind. Er leistet Hilfe im Rahmen der Nachsorge und unterstützt die Betroffenen, ein "lebenswertes" Leben führen zu können.

Satzung des Vereins zum Download