Ehrenamtliche Helfer gesucht

Zum Aufbau eines Helferkreises zur Betreuung von Menschen mit erworbener Hirnschädigung und zur Entlastung der pflegenden Angehörigen suchen wir motivierte Personen, die an einer sinnstiftenden Tätigkeit interessiert sind.

Die häusliche Pflege von Menschen mit erworbener Hirnschädigung, wie beispielsweise nach einem Schlaganfall oder einer Schädel-Hirn-Verletzung, stellt Angehörige vor große Herausforderungen.

Zum Aufbau eines Helferkreises zur Betreuung von Menschen mit erworbener Hirnschädigung und zur Entlastung der pflegenden Angehörigen

 

suchen wir motivierte Personen, die an einer sinnstiftenden Tätigkeit interessiert sind.

 

Nach einer umfassenden Schulung werden Betroffene stundenweise in der häuslichen Umgebung betreut. Gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen, steht hier im Vordergrund. Die pflegenden Angehörigen können so eine Auszeit genießen und neue Kraft tanken.

Ist Ihr Interesse geweckt???

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Beratungsstelle für Menschen mit erworbener Hirnschädigung  

unter Tel. 0941/ 941 3881.