Maschinenfabrik Reinhausen spendet an den Verein

Die Maschinenfabrik Reinhausen veranstaltete wie jedes Jahr für ihre Mitarbeiter ADAC-Motorrad-Fahrsicherheitstrainings.

In diesem Jahr haben die Mitarbeiter einen kleinen Obulus für die Teilnahme gespendet. Die Geschäftsleitung der MR hatte beschlossen, diesen an den Verein zweitesLEBEN e.V. weitergeben.

Der Verein konnte sich somit über eine Spende von 2.000 € freuen. Herzlichen Dank!