Schauspieler Jan Hartmann lädt ein zur Lesung von Florian Sitzmann

im Marinaforum in Regensburg, Johanna-Dachs-Str. 46 am 25.01.2018, 19.00 Uhr. Florian Sitzmann liest aus seinem Buch "Bloß keine halben Sachen".

 

Der Schauspieler Jan Hartmann lädt seinen Freund Florian Sitzmann nach Regensburg ein und wird selbst natürlich ebenfalls bei der Veranstaltung anwesend sein. Jan Hartmann ist bekannt aus vielen Fernsehsendungen wie z.B. "Kreuzfahrt ins Glück" oder der RTL-Serie "Lifelines".

Florian Sitzmann hat mit 16 Jahren bei einem schweren Unfall beide Beine verloren und steht dennoch voll im Leben. Mit seiner Lebensfreude hat er bereits tausende Zuhörer motiviert.
Er ist bekannt unter dem Namen der "Halbe Mann" oder "Nur keine halben Sachen"  und "Dem Leben Beine machen" und macht professionelle Vorträge. Florian Sitzmann ist ein sehr inspirierender, motivierender Mann, von dem viele Menschen etwas lernen können!

Das Besondere an der Veranstaltung: Alle Eintrittsgelder werden an den Verein zweites LEBEN e.V. gespendet. Der Veranstalter übernimmt alle Eventkosten.

Über viele Besucher würden wir uns sehr freuen.

Karten sind erhältlich unter folgendem Link: Veranstaltung unter www.eventbrite.de.

Plakat zum Download