Spenden von den Spendentellern von über 30.000 Euro!

Anlässlich des diesjährigen Herbstfestes des Vereins wurde mit den Aufstellern der Spendenteller gefeiert.

Foto: Verein zweitesLEBEN e.V./Neppel

 

Nachdem nun nach nur zwölf Jahren die 30.000 Euro-Marke aus Spenden von den Spendentellern geknackt wurde, wurden die Aufsteller der Spendenteller zum Herbstfest geladen, um dieses großartige Ergebnis gebührend zu feiern.

Mit seit 2006 aufgestellten Spendentellern hat der Verein die 30000-Euro-Marke überschritten.

In vielen Geschäften/Büros/Firmen in und um Regensburg sind unter dem Motto „Kleine Spende – große Hilfe“ von der Firma Artekum kreierte Teller zugunsten des Vereins aufgestellt. Aufsteller, wie Geschäftsmann Götz Lück und Steuerberater Markus Küster, waren zum Herbstfest erschienen.
Florian Mann, der Prokurist der Raiffeisenbank Regensburg-Wenzenbach, die diese Aktion als Sponsor begleitet, freute sich über den Erfolg.

Wir sind auch weiterhin immer auf der Suche nach Geschäftsleuten, die einen Spendenteller aufstellen. Die Betriebe und Geschäfte müssen sich dabei nicht um die Aufstellung oder Entleerung kümmern, das übernehmen die ehrenamtlichen Helferinnen rund um Monika Gerl. Hier finden Sie Näheres zu unseren Spendentellern.

Artikel in der Donaupost

Artikel in der MZ