Veranstaltungsreihe "MeHr Wissen macht stark" im Landratsamt Regensburg

Am 20.05.2022, 01.07.2022 und 08.07.2022 möchten wir mit unserer gemeinsamen Veranstaltungsreihe „MeHr Wissen macht stark“ Betroffenen und Angehörigen an drei Terminen Antworten auf häufig gestellte Fragen geben.

Die Veranstaltungsreihe für Menschen mit neurologischer oder onkologischer Erkrankung, deren Angehörige sowie ehrenamtliche und berufliche Begleiter wird vom Landratsamt Regensburg, dem Verein zweitesLEBEN e.V. und dem VKKK Ostbayern e.V. organisiert.

Veranstaltungsort ist das Landratsamt Regensburg, Altmühlstraße 3, 93059 Regensburg, Großer Sitzungssaal, Raum 4.035.

Am 20.05.2022 referiert Dr. Florian Seidl, Dozent Universität Regensburg, Achtsamkeitstrainer
und systemischer Coach zum Thema "Seelische Stärke und Selbstfürsorge in stürmischen Zeiten".

Am 01.07.2022 referiert Dipl.-Psych. Ingo Aue, Klinischer Neuropsychologe GNP, Klinik für Neurologische Rehabilitation, Bezirksklinikum Regensburg zum Thema "Autofahren nach Hirntumor, Schlaganfall und anderen Erkrankungen des Zentralnervensystems".

Am 08.07.2022 referiert Hildegard Seidl-Pangerl, Operative Produktmanagerin ZBFS, Fachbereichsleiterin der Produktgruppe Schwerbehindertenverfahren-Feststellungsverfahren zum Thema "Schwerbehinderung – gesetzliche Grundlagen und meine Rechte"

Die Teilnahme ist kostenlos.
Eine Anmeldung ist erforderlich unter:
Telefon: 0941 941 3880
E-Mail: martina.irrgang(at)medbo.de

Wir würden uns sehr freuen, Sie begrüßen zu können.

Flyer zum Download