Mehr als 25.000 Spendern in 15 Jahren ist zu verdanken, dass für Menschen mit Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Verletzungen die so wichtige neurologische Nachsorge möglich ist und dass Angehörige im Verein zweitesLEBEN e.V. eine kompetente Anlauf- und Beratungsstelle haben.

Ihnen allen, liebe Spender und Unterstützer, herzlichen Dank für die Großherzigkeit, Ihre vielfältigen Spendenideen und für Ihr Engagement, das beispiellos und unermüdlich ist.

Danke

Anlässlich ihrer Geburtsstagsfeier mit dem Alpiner Verein e.V. Regensburg sammelte Ulrike Besenreiter-Luger Spenden für den Verein.

Weiterlesen

Lustige Gedichte und Verse in dem Buch "Do is wos dro!" von Albert Faltermeier bringen die Leser zum Lächeln.

Weiterlesen

Der Erlös aus der Kleiderkammer wird an Hilfsorganisationen verteilt.

Weiterlesen

Ein Teilerlös aus einem Weihnachtsmarkt auf dem Infineon-Gelände wurde an den Verein gependet.

Weiterlesen

Hörerinnen und Hörer des Radiosenders Charivari konnten soziale oder karitative Einrichtungen für eine 1000-Euro-Spende unter dem Motto "Beschenken Sie sich und andere" vorschlagen.

Weiterlesen

Seit bereits 17 Jahren ist die unermüdliche Spendenbereitschaft der Beschäftigten der Telekom IT für den Verein zweitesLEBEN e.V. ungebrochen.

Weiterlesen

Bereits zum vierten Mal verzichtete die Regensburg Tourismus GmbH auf Geschenke, Weihnachtskarten und Porto für Geschäftspartner.

Weiterlesen

Anlässlich ihrer Goldenen Hochzeit haben sie nicht um Geschenke, sondern um Spenden gebeten.

Weiterlesen

Bereits zum wiederholten Mal spendete die Stiftung an zweitesLEBEN.

Weiterlesen

Der Katholische Frauenbund Parsberg sammelte Spenden und verteilte sie an soziale und caritative Einrichtungen.

Weiterlesen