Albert Faltermeiers Verse für den Verein zweitesLEBEN

Albert Faltermeier lernte den Verein zweitesLEBEN e.V. 2015 kennen, seit seine Frau Daniela nach einem Arbeitsunfall an den Rollstuhl gefesselt ist. Er ist seitdem dem Verein sehr verbunden.

Nachdem ihm das Verfassen von Versen und Gedichten immer schon Spaß gemacht hatte, sammelte er diese und lies ein Buch drucken.

Er entschied, dass vom Erlös der verkauften Werke ein Großteil dem Verein zweitesLEBEN zugute kommen soll.

Sein Buch ist sehr beliebt und der Verein bedankt sich herzlichst für die Unterstützung auf einem solch wunderbarem Weg!

Das Buch kann im Café zweitesLEBEN erworben werden für 9,50 € oder über die E-Mail-Adresse info(at)zweiteslebenev.de  zzgl. Versandkosten bestellt werden.