FFW Hamberg spendet an den Verein

Die Feuerwehr im Breitenbrunner Ortsteil Hamberg spendet anlässlich des 110-jährigen Gründungsfestes.

Beim Gründungsfest anlässlich des 110-jährigen Bestehens der Feuerwehr wurde bewusst auf Paten- und Erinnerungsgeschenke verzichtet.

Die Feuerwehr-Vorsitzenden Maximilian Meier und Peter Nutz überreichten im Beisein einiger Festdamen den Scheck über 500 Euro an den Verein zweitesLeben e.V., wofür wir nochmals herzlich DANKE sagen!

Artikel in der MZ