Seit Gründung des Vereins im Jahre 2000 ist es unzähligen Spenderinnen und Spendern zu verdanken, dass für Menschen mit Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Verletzungen die so wichtige neurologische Nachsorge möglich ist und dass Angehörige im Verein zweitesLEBEN e.V. eine kompetente Anlauf- und Beratungsstelle haben. Außerdem war es möglich, ein Wohnhaus mit 14 barrierefreien und größtenteils rollstuhlgerechten Wohnungen für Menschen mit erworbener Hirnschädigung zu errichten.

Ihnen allen, liebe Spenderinnen und Spender, herzlichen Dank für die Großherzigkeit, Ihre vielfältigen Spendenideen und für Ihr Engagement, das beispiellos und unermüdlich ist.

Danke

Beim Stammtisch der Freunde und Förderer zweitesLEBEN e.V. im Georg Johannes Hipp-Raum in der Lore-Kullmer Straße spendete die Familie Schimbera erneut für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Weiterlesen

Marianne Schlecht und ihr Mann sind nun schon "Wiederholungswohltäter" des Vereins zweitesLEBEN e.V.

Weiterlesen

Seit nunmehr 20 Jahren spenden die Mitarbeiter der Telekom für den Verein zweitesLEBEN e.V.

Weiterlesen

Erneut spendet die Hermes-Niederlassung Neutraubling an den Verein.

Weiterlesen

Der Erlös aus der Online-Weihnachtsversteigerung kam dem Verein für sein Projekt "WOHNEN zweitesLEBEN" zugute.

Weiterlesen

Auch für das Jahr 2021 gab es ihn wieder: Den beliebten Kunstkalender in schwarz-weiß, aufgelegt und gespendet vom Architekturbüro omlor-weigert architekten und generalplaner GmbH.

Weiterlesen

Die Firma Anhängercenter Stedele aus Wörth spendete den Erlös aus verkauften Zurrgurten an den Verein.

Weiterlesen

Johann Scheibenpflug spielte Anfang Dezember im Seniorenzentrum Haus ASAM in Rohr für die Bewohner und Pflegekräfte an seiner Drehorgel.

Weiterlesen

Bereits seit der Gründung des Vereins unterstützt die Sieglinde Nothacker Stiftung den Verein. Für das aktuell fertiggestellte Projekt Wohnen zweitesLEBEN erhielt der Verein von der Stiftung die beeindruckende Summe von insgesamt 200.000,-- Euro.

Weiterlesen

Belegschaft von das Stadtwerk.Regensburg und des REWAG-Verbunds spenden Erlös aus dem Topf „Cents für Gutes“.

Weiterlesen